Ein RPG Forum mit dunklem, mittelalterlichen Fantasy Setting.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenGesucheTeamAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der varantische Kalender

Nach unten 
AutorNachricht
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 237
Vele : 208

BeitragThema: Der varantische Kalender   Mo Jan 08, 2018 1:10 pm


Der varantische Kalender
"Soll doch die Zeit um uns alle vergehen wir tanzen im zeitlosen Schritt"

Die Jahreszeiten in Varantas sind vergleichbar mit denen der Welt, die man Erde nennt. Es gibt jedoch fünf Jahreszeiten und jede von ihnen geht über zwei Monate, was bedeutet ein Jahr in Varantas dauert 10 Monate an. Jeder Monat hat 28 Tage, was exakt 4 Wochen sind. Das Jahr in unserer Welt ist also ein wenig kürzer, als man es aus anderen Welten gewohnt sein mag.

Die fünf Jahreszeiten sind:
- Fulhor, eine Jahreszeit voller Regen
- Domhor, der Frühling in Varantas;
- Rahor, der Sommer mit teilweise sehr starken Hitzewellen
- Ninhor, der Herbst der sehr starke Winde und Stürme mit sich bringt
- Sehor, der vergleichbar mit dem Winter ist

Benannt sind die varantischen Monate nach den Jahreszeiten, also spricht man immer von 'dem Ersten' und 'dem Zweiten' verbunden mit der jeweiligen Jahreszeit. Um ein Beispiel zu nennen: Unser aktuelles Spieljahr beginnt am 01. des ersten Fulhor 999 und endet am 28. des zweiten Sehor 999.

Das Spielsystem:
Wir spielen in Varantas nach dem System der Ortstrenung. Das bedeutet, dass es für jeden Ort im Inplay ein Thema gibt, den man mit seinem Charakter besuchen kann. Aber es bedeutet auch, dass man sich mit seinem Charakter immer nur an einem Ort befinden darf. Wer sich mehrere Plays mit einem seiner Charaktere wünscht, kann das im Nebenplay ausleben.
Ein großes Manko der Ortstrennung ist die Gestaltung der Zeit. Lässt man es komplett frei fehlt ein Stück Realismus und gibt man zu strenge Vorgaben kommen schnellere Plays ins Stocken oder langsamere nicht hinterher. Daher haben wir uns dazu entschieden immer eine der fünf Jahreszeiten zu bespielen und bei diesen mit dem Jahr mitzugehen. Innerhalb eines echten Jahres schließen wir also auch ein Spieljahr ab. So erleben unsere Charaktere die Jahreszeiten und altern sogar! Geburtstage können gefeiert werden und die Storyline unserer Welt entwickelt sich mit den Erlebnissen von unseren Charakteren. Doch was bedeutet das für uns als Spieler genau?
Nun, das bedeutet, dass die Wechsel der Jahreszeiten zu bestimmten Terminen festgelegt sind und mit jedem echten Jahr wieder von vorne beginnen. Man hat genau 72 Reallife-Tage Zeit, um sich innerhalb von einer Jahreszeit auszuleben. Dabei bleibt es jedem Spieler selbst überlassen in welchem Tempo er oder sie den Zeitraum auskosten möchte. Sei es nun, dass man einen einzigen Tag ausspielt oder gleich alle 56 Ingame-Tage. Falls einmal ein Wechsel (auch 'kleiner Zeitsprung' genannt) vor der Tür steht und man noch ein Play beenden möchte, kann man das selbstverständlich im Nebenplay tun. Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, ist es unheimlich wichtig seinen Beitrag mit einem kleinen Header zu versehen, in dem fest gelegt wird an welchem Tag und zu welcher Tageszeit gerade gespielt wird.
Die kleinen Zeitsprünge der jeweiligen Tageszeiten finden an folgenden Tagen statt:
- 01. Januar: Wechsel auf die Regenzeit Fulhor. (Zudem Beginn des neuen Spieljahres)
- 13 März: Wechsel auf die Frühlingszeit Domhor.
- 24. Mai: Wechsel auf die Sommerzeit Rahor.
- 04. August: Wechsel auf die Herbstzeit Ninhor.
- 15. Oktober: Wechsel auf die Winterzeit Sehor.
- 26. Dezember: Ende des aktuellen Spieljahres.

Wir schließen das Inplay immer am 26. Dezember und eröffnen es mit dem neuen Jahr. Das hat folgende Gründe: Dass die Admins die Storyline für das neue Jahr erstellen, die Storyline um die Geschehnisse des letzten Spieljahres erweitern und außerdem die Beschreibungen der Orte auf den neusten Stand bringen können. Es ist also eine kleine Auszeit, die der Aktualisierung und Überarbeitung dient. Trotzdem steht euch Spielern selbstverständlich das Nebenplay zur Verfügung, sodass ihr aktuelle Spielszenen fortsetzen könnt.

Aktueller Spielzeitraum:
01. des ersten Rahor 999 bis 28. des zweiten Rahor 999
Der Sprung zur nächsten Jahreszeit findet am 04. August 2018 statt.

Wichtige Daten für das Jahr 999:
Es folgt nun eine Auflistung der Feiertage und wichtiger Daten für das Jahr 999. Die wichtigen Daten beinhalten die Tage an denen beispielsweise Ascheregen fällt und an welchen Events anstehen. Dieser Kalender wird aktualisiert, sobald sich etwas Neues ergibt. Wer Ideen oder Wünsche für ein bestimmtes Ereignis hat kann diese hier äußern. Die Vorlage zu Festlichkeiten ist hier versteckt. Wir freuen uns über jede Bereicherung unseres Kalenders!

Vorab noch eine kleine Information: Da unsere Monate immer genau vier Wochen gehen, sind auch die Mondphasen immer an festen Tagen. am 13. jeden Monats ist Vollmond und am 27. Neumond. Damit ihr auf den ersten Blick sehen könnt in welcher Jahreszeit wir uns befinden, ist der aktuelle Spielzeitraum blau gekennzeichnet.

Der erste Fulhor:
01. Beginn der Regenzeit
01. - 07. Jahreszeremonie 'Der Adel plant'
08. Jahreszeremonie Abschlussfeier

Der zweite Fulhor:
28. Ende der Regenzeit

Der erste Domhor:
01. Beginn der Erblühungszeit

Der zweite Domhor:
28. Ende der Erblühungsszeit

Der erste Rahor:
01. Beginn der Sonnenzeit

Der zweite Rahor:
28. Ende der Sonnenzeit


Der erste Ninhor:
01. Beginn der Sturmzeit

Der zweite Ninhor:
28. Ende der Sturmzeit

Der erste Sehor:
01. Beginn der Kältezeit

Der zweite Sehor:
28. Ende der Kältezeit


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fallen-dynasties.forumieren.de
 
Der varantische Kalender
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Ankündigung] Der Adventskalender des NebelClans :)
» Katzen - Schwangerschaft & Geburt
» Finnick Odair
» Hartz IV und tr. persönliches Budget
» Wie ihr den Kalender nutzt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ashes of the fallen dynasties :: Footprints in a new world :: Rund um Foladrion-
Gehe zu: