Ein RPG Forum mit dunklem, mittelalterlichen Fantasy Setting.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenGesucheTeamAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Charakterideen

Nach unten 
AutorNachricht
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Charakterideen   Do Jan 25, 2018 12:07 pm

Charakterideen
"Passt mein Kenny überhaupt nach Varantas?"

Wenn du eine Charakteridee hast und diese vorab mit dem Team (oder auch dem Forum) besprechen möchtest, kannst du das hier tun. Das kann zur Rückmeldung dienen, ob der Charakter so in unsere Welt passt - aber auch der Anschlusssuche dienen. Wir freuen uns auf deine Ideen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Charly
Gast



BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 3:11 pm

IIiiiich muss einfach hier rein. Love you

Also, ich habe mehrere Ideen. Die Erste würde vermutlich schon den Erdboden gleich gemacht, aber versuchen kann man es ja! :D

Ich würde gerne ein Dämmerwesen spielen! :D Nana, ihr denkt jetzt sonst was. Ein Wesen das eher einem Tier gleicht. Es sieht aus wie eines, kann sich auch als diese Art fortbewegen, allerdings hat er einige Eigenschaften humanoider Art. Er kann aufrecht gehen, sprechen .. Und sonstiges. Er kommt nicht mal an die Größe eines Zwerges heran, aber dafür ist er flink und beherrscht etwas Magie. Sein Ziel ist es, erstmal die Völker kennen zu lernen. Er ist in 'Ausbildung', das so viel heißt er soll es alles alleine lernen. Nämlich, gehört er zu denen die Menschen fangen sollen, er versteht deren Verhalten aber nicht und würde jedesmal daran scheitern wenn er es auch nur versuchte. Daaaa  kommt das Gesuch von dem Zwerg ins Spiel! Denn das kleine Wesen würde sich als perfekten Schützen abgeben, wenn nötig kriecht er auch in kleine Öffnungen - wenn es ihm ein Vorteil brächte. Also würde er als Frischling dienen, nun er wirkt nur durch seine Haltung menschlich. Er könnte sich als Verfluchten ausgeben, wenn die Jäger solche Kreaturen eher töten würden. Noch dazu hat er keinen Namen, die Gruppe könnte ihm einen geben. Ja. Das wars.

Jetzt zu meiner Lieblingsidee!
*räuspert sich* Also:

Ein Bestiare, oder Bestiar? Egal erstmal. Eine Frau, Vollblütiger Bestiare ... Da ist die Frage offen, ob es ein 'ausgelöschtes' Adelshaus gegeben haben könnte, denen vorgeworfen wurde Bestiare zu sein. Aus dieser Linie entsprang dann die Frau. Erinnerte sich auch noch daran, konnte aber vor der Hinrichtung fliehen, ihre Familie hingegen nicht. Sie lebte also alleine im Norden. Konnte sich zwar stehts mit der menschlichen Gestalt anpassen, vermied es aber eher und blieb in der Natur. Irgendwann wurde sie aber gezwungen in die Zivilisation zurückzukehren ... noch dazu will sie den Familiennamen reinwaschen und das ehemalige Land (das nun einem vom niederen Adel gehören könnte) zurückholen. Wenn das mit dem Adelshaus nicht ginge, könnte sie auch einfach in der Wildnis aufgewachsen worden sein tun hätte meh.
Erst spät lernte sie die Begegnung mit Menschen kennen, da fand sich dann auch ein Grund, weshalb sie in die Zivilisation musste.
Egal welche Hintergrundgeschichte, beide würden dazu führen dass sie Gerechtigkeit für die Bestiare will. Dafür kämpft sie, wenn nötig (eig immer). Hauptsächlich aber für ihre Art ... aber die anderen würden natürlich auch nicht zu kurzen kommen.

Ich persönlich würde mich für die Bestiare entscheiden, aber ich hab keine Ahnung welche Version. Selbst wenn das mit dem Adelshaus ginge, wäre ich mit mir im Zwiespalt. Na gut, ich mag die Herausforderung ... aber naja. Das würde ich dann eher in euren Händen legen.
Was das Dämmerwesen angeht, funktioniert der Pfad als Jäger nicht .. aber ob es überhaupt möglich wäre so ein kleines drolliges Wesen zu spielen? Hm? So ein kleines putziges Tierchen, in Stiefeln ... bewaffnet mit Pfeil und Bogen? Wer könnte da nein sagen? Er würde jeden mit seiner Putzigkeit niederstrecken!

*hust* Meine Ideen. Ich bin raus. *lässt das imaginäre Mikro fallen*
Nach oben Nach unten
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 3:48 pm

Hallo Charly! Erst mal vielen Dank für dein Interesse und die Ausarbeitung deiner Ideen <3 Es freut mich riesig, dass du diesen Bereich eingeweiht hast !
Ich bin aktuell noch am Handy, starte aber gerade meinen PC. Gerade das Thema mit den Dämmerwesen werde ich kurz mit Faerun bereden müssen (die Kleinen sind seine Spezialität). Daher melden wir uns damit so bald wie möglich zurück :3
Ich will dir trotzdem schon einmal eine kleine Rückmeldung da lassen ^^ Denn ich persönlich glaube durchaus, dass man aus deinen Ideen etwas tolles basteln kann. Bei deinem Adelshaus kommt es sich darauf an, was für ein Adelshaus du gerne bespielen möchtest. Für die großen Dynastien geht es leider nicht, die sind relativ fix :( (und die letzte Auslöschung in diesem Fall läge knapp 1000 Jahre zurück. Was sich mit der Flucht deines Charakters beißen würde. Bei einem Nachfahren könntest du aber auch auf diesen Weg zurück greifen.)
Sprechen wir allerdings von einer Grafschaft, ginge deine Idee von meiner Seite aus völlig auf :3 Muss da natürlich auch kurz Rücksprache halten, aber in unsere Welt würde das aus meiner Sicht perfekt passen. Eine schöne Intrige, die die Familie deines Charakters verraten hat, würde es wohl perfekt abrunden <3

Also ich melde mich noch einmal wenn ich mehr Infos habe (bzw Faerun meldet sich). Wollte dich nur nicht im Dunkeln stehen lassen und sagen: cool finde ich deine Ideen auf jeden Fall! :)

Liebe Grüße,
Salen :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Faerun Vanbourgh
Moderator
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 147
Vele : 14

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 7:15 pm

Von mir auch noch einmal ein herzliches Hallo!

So, Salen und ich haben noch einmal ein ernstes Wörtchen über deinen Charakter gesprochen und können abschließend sagen: Es gehen alle drei Möglichkeiten.

1) Du kannst gerne ein tierisches Dämmerwesen schreiben. Immerhin wurde auch kein Aussehen für die Wesen definiert und auch wenn ich mir sicher bin, dass du es gelesen hast, möchte ich dir für den Charakter (solltest du ihn erstellen) etwas noch mit auf den Weg geben, dass er nicht träumen kann und entsprechend auch nicht sonderlich an die Zukunft denkt. (:
Das einzige, schwierig umsetzbare ist der Beitritt zu den Jägern, da diese das Wesen wohl auf Sicht töten würden, da es einfach nicht aussieht wie ein Mensch. Wir würden uns in diesem Fall wünschen, dass es im Inplay ausgespielt wird mit einem der vorhandenen Jäger (im Moment wäre das Amelia. Der Zwerg befindet sich momentan noch in der Bewerbungsphase und aufgrund seines RLs wird er wohl erst im September wieder weiter arbeiten)
(An der Stelle muss noch erwähnt werden, dass dein Interesse an den Dämmerwesen großartig ist! Beim Erstellen hätten wir nicht gedacht, dass so früh jemand auf die Idee kommt eines schreiben zu wollen. )

2) Dem Bestiar steht wohl nichts im Wege und auch hier kann ich nur Salens Antwort wiederholen: Bei einer Grafschaft wäre dies vollkommen in Ordnung. Nur bei den hohen Adelsfamilien (Fürstenfamilien + genannte Nebenfamilien) wird dies nicht möglich sein, außer du möchtest einen Nachfahren aus einer Dynastie spielen, welche im Kronkrieg ausgelöscht wurde. Allerdings gestaltet sich das mit der Flucht in den Norden etwas schwierig. Du kannst allerdings gerne schreiben, dass sie im Exil aufgewachsen ist und ihre Eltern ihr immer wieder von der großen Zeit ihres Blutes vor dem Kronkrieg erzählt haben. Jetzt will sie die Ehre der Familie zB wiederherstellen.

3) Weg Nummer 3 ist der einfachste Weg (Der Weg des geringsten Widerstandes würde ich sagen). Hierbei wäre uns nur wichtig, wie es dazu kam, dass ihr die Rechte der Bestiare so wichtig sind.

Übrigens:
ICH kann solch einem putzigen gestiefeltem Tier widerstehen. Seit Shrek bin ich auch alles vorbereitet! (Du wirst nur Glück haben, dass in Varantas noch kein Fernsehen erfunden wurde!) - Notiz an mich Fernsehen und Animationsfilme in Varantas erfinden.
Spoiler:
 

Fürstliche Grüße,
Faerun

_________________


   Once One, Now None.   
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charly
Gast



BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 8:30 pm

Verflucht sei euer Interesse! D:<

Ich hatte gehofft ihr sagt zu einem Nein, aber ... verdammt!
Wie soll ich mich jetzt entscheiden?! Verflucht... q.q

Gerade bei den Dämmerwesen hätte ich erwartet, das mehr diese erstellen wollen. Scheinen ja interessant und passen zu meinem Spielstil. Hm, hm, hm. Wisst ihr was? Ich überlasse das euch! Ihr entscheidet welches Wesen ich erstelle.

Das Dämmerwesen wird schon seinen Platz in der Welt finden und die Bestiar wird aus einem ausgestorbenen Fürstenhaus stammen. Aye. Also, viel Spaß bei der Entscheidung!

... Schön wenn man solch eine schwere Entscheidung nicht treffen muss.
Nach oben Nach unten
Faerun Vanbourgh
Moderator
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 147
Vele : 14

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 8:53 pm

Gerne. (;

Bei uns gilt die Regel, wenn es in die Lore unserer Welt passt, ist fast alles möglich. xD Uns ist aufgefallen, dass du diese verstanden hast (was man an der Art deiner Ideen merkt). Somit stehen dir bei uns fast alle Türen offen, könnte man sagen.

So nett dieses Angebot auch ist, aber leider können wir es nicht annehmen, weil wir uns selbst nicht entscheiden könnten! Außerdem wirst du den Charakter bespielen, da möchten wir keine Entscheidungen für dich treffen, da du dich im Endeffekt wohlfühlen musst! *patta* Derartige Entscheidungen wirst du nicht auf uns abschieden können, so leid es mir tut!

Dass an den Dämmerwesen kein derart großes Interesse herrscht, liegt daran, dass sie Randfiguren in unserer Welt sind. Man muss sich schon mehr mit Varantas beschäftigen, um auf sie zu stoßen. :D

Aber so als Tipp nebenbei: Bei uns sind Mehrcharaktere durchaus erlaubt, wenn es deine Zeit zulässt, kannst du auch gerne einen Zweitcharakter erstellen (Nach Absprache mit dem Team). Wenn du also fleißig mit Charakter 1 bist, kannst du ja die andere Idee  immer noch verwenden. xD

_________________


   Once One, Now None.   
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Charly
Gast



BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 9:16 pm

Gut, mein Hauptchara wird dann erstmal die Bestiar.

Wenn die Jäger aktiver werden, dann wird das kleine Pelzbällchen in der Welt auftauchen! Dancing

*kriecht zur Anmelde*
Nach oben Nach unten
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 9:26 pm

Yeahi! *schon mal das Willkommenskonfetti auspackt* Flying
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Faerun Vanbourgh
Moderator
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 147
Vele : 14

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 15, 2018 9:27 pm

*grinst fies* Na dann kann ich ja meinen Jäger guten Gewissens erstellen, wenn genug Bestiare zum Jagen da sind ;P (Ich mache nur Witze )

Das klingt auf alle Fälle auch nach einem Plan :D

Dann schon einmal ein herzliches Willkommen von meiner Seite aus.

*Wirft Salen gespielt finstere Blicke zu* Da kommst du mir einfach zuvor! Die Jugend heutzutage! Püh! :P

_________________


   Once One, Now None.   
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith Harmur
Frischfleisch
Frischfleisch
avatar

Anmeldedatum : 19.08.18
Anzahl der Beiträge : 25
Vele : 4

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 19, 2018 6:16 pm

Hallo,

ich hätte eine Charakter Idee weiß aber nicht genau ob die so umzusetzen ist hier.
Hab gefallen an den wilden Hexen gefunden weshalb mein Charakter eine solche sein sollte. Ich denke ich erläutere kurz einmal meine Gedanken!

Ich hatte die Idee ihr eben Magie zu geben genau genommen Wasser als Element. Was ich gerne hätte wäre das sie in der Vergangenheit mit ihrer Magie ein unglück hervor gerufen hat. Sie soll in einem Fischerdorf gelebt haben welches von einer Flut überschwemmt wurde, was in diesem Fall ihre Schuld sein sollte. Dabei stirbt ihr Vater, Mutter oder Geschwisterchen. (genau sicher bin ich mir nich). Dieses geschehen jagt sie fort weil sie nicht weiß mit ihren Kräften umzugehen und auch angst davor hat. Natürlich ist sie in dem dorf dann nicht mehr so gern gesehen. Aber sie soll eben aus furcht vor sich selbst und der Macht abhauen. Soweit so gut. Sie fürchtet sich auch davor zur Gilde zu gehen im glauben ihre Magie sei ein Fluch. Denn die reagiert stark auf ihre Gefühle.
dh. könnte ich sagen wenn sie sehr traurig ist das es anfangen könnte zu regnen? (ich mein nicht immer aber wenn sie wirklich tief traurig ist) und bei negativen gefühlen Wasser um sie herum verrückt spielt. Sie meidet andere wesen deshalb weil sie eben kaum kontrolle darüber hat.

Passt das in eure Welt also glaubt ihr das geht so? Ist vielleicht etwas dreist jetzt zu fragen aber vielleicht kann man sie so ein bisschen einbinden. das in nem bestimmten teil der welt (weiß noch nicht in welche Region sie passt.) Ich hab auch erst alles ein wenig überflogen. ist ja eine menge zu lesen und bevor die charakter idee nicht rein passt wäre es doof sich wirklich alle zu lesen.

anfangs dachte ich darüber nach das sie eventuell sogar aus dem adel stammen könnte aber ich denke das wäre zu viel des guten.

ich hoffe ihr wisst was ich meine ... und das es passt. Freu mich auf Rückmeldung Stars

Spohie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 19, 2018 6:31 pm

Hallo Sophie und ganz herzlich willkommen!

Mir bleibt gar nicht viel zu sagen, außer das sich deine Idee perfekt mit unserer Vorstellung von wilden Hexen deckt :3 Auch das sie aufgrund ihrer Angst sich nicht der Gilde anschließen mag oder eventuell im Dorf nicht mehr gerne gesehen wird, ist vollkommen passend! Dafür hast du auf jeden Fall schon einmal ein großes "Ok" von mir ;D Faerun ist leider derzeit nicht da, deshalb kann ich es leider nicht bereden. Aber ich glaube auch nicht, dass er was dagegen haben könnte.
(Außerdem sie an der Stelle erwähnt, dass ich deine Ideen zur wilden Magie in ihr einfach nur super episch finde <3)

Die Sache mit dem Adel wäre schon etwas Besonderes. Das ist bei uns so geregelt: Für besondere Charakterideen verlangen wir auch etwas ausführlichere Steckbriefe. Möglich wäre es also, allerdings würden wir wahrscheinlich ein wenig mehr Vorgeschichte lesen wollen ;) Wenn dir auch eine adelige Grafschaft recht wäre, wäre das wieder einfacher. Mir kämen da direkt drei Städte in den Sinn, deren Grafschaften noch sehr undefiniert sind und über Zugang zu Wasser verfügen. Cafeld, eine Hafen-/Handelsstadt im Reich der Krone, Goldhafen im Reich der Löwen mit Flusszugang, der dann zur See führt und Flussgang, eine Stadt im Reich der Eiche die sogar zur Hälfte auf einem Fluss erbaut wurde. Das sind allerdings alles keine Dörfer, sondern Städte. Für ein Fischerdorf (oder eine kleinere Ansammlung von solchen) könntest du dir aber auch eigene Grafschaften überlegen. Ich verlinke dir mal die Adelsübersicht, vielleicht hilft sie dir ja weiter :3

Und keine Sorge, das es viel zu lesen gibt wissen wir ;D Es ist also gar kein Problem, dass du dich erst mal ein wenig erkundigst. (Und nen kleines 'Sorry' an der Stelle. Wir konnten uns nur schwer mit den Definitionen zurück halten :D )

Ganz liebe Grüße~
Sal
Love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Lilith Harmur
Frischfleisch
Frischfleisch
avatar

Anmeldedatum : 19.08.18
Anzahl der Beiträge : 25
Vele : 4

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 19, 2018 6:45 pm

Cool. Danke. Das freut mich mega zu lesen. Hatte schon Angst es würde nicht passen oder als zu mächtig angesehen werden. Man weiß ja im vorfeld nie was genauso passt.

Ah okay also ich hab kein Problem damit einen ausführlichen Steckbrief zu schreiben würd´eben einfach etwas länger brauchen. Wenn es okay ist das es statt einem Dorf auch eine Stadt trifft oder ein teil davon wäre mir das sogar echt lieb. Weil man dann sagen kann sie darf eine ganze stadt gar nicht mehr betreten weil man sie da kennt. Es würde einfach in ihren Charakter passen, zu der ganzen Story, wenn sie gehasst wird. Das schürt die Angst in ihr weiter und bringt sie mehr dazu sich zurück zu ziehen. Ich würde fast schon Cafeld sehr passend finden. Als Hafen-/Handelsstadt.
Wenn ich mich für die Grafschaft entscheide was müsste ich da alles beachten? Zusätzliche Informationen die ich beachten und ausschreiben sollte?

Ich finde eine ausgeschriebene Story schön wenn viel drum herum zu finden ist. Aber ich werde mir alles eher nach und nach durchlesen. Man ist doch manchmal etwas faul Dunno

danke für die schnelle antwort!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 19, 2018 7:07 pm

Also so lange du im Steckbrief gute Minimal- und Maximalwerte (ungefähr) angibst, ist das gar kein Problem ^^ Unser System ist zwar an einzelne "Zauber" gebunden, aber diese kannst du dennoch sehr frei beschreiben. Du musst also nicht beschreiben, dass Zauber x Wirkung y hervorruft, sondern könntest diese auch in einzelne Gefühlslagen oder Themen (Regen, Wellen, usw) unterteilen. Tob dich also am besten einfach mal aus!

Das mit dem länger brauchen ist auch überhaupt kein Problem, beim Steckischreiben sollte sich so oder so niemand hetzen. Im Notfall kannst du uns einfach Bescheid sagen, da ist niemand böse drum ;)
Also für mich spricht da überhaupt nichts gegen eine der Städte, bzw gegen Cafeld. Würde das Thema Gerüchte, Angst der Bürger, usw ja nur verbessern. Und wer weiß wo Lilith am Ende des ganzen landet? Alleine das mit zu verfolgen wäre für mich persönlich schon wieder richtig spannend :3
Gerade über die Grafschaft in Cafeld ist noch fast gar nichts definiert. Ich packe dir gleich mal die Beschreibung von Cafeld in einen Spoiler, das wäre sicherlich interessant für dich ^^ Über Grafen selbst bleibt zu sagen, dass sie Verwalter von kleineren Gebieten oder Städten sind. Sie stehen in direktem Kontakt mit ihren Fürsten (Im Fall von Cafeld sogar direkt mit dem Königshaus). Je nachdem, wie du die Familie deines Charakters definieren magst, kannst du dir aussuchen ob sie zum "reinblütigen Adel" gehören, also längliche, spitz zulaufende Ohren haben oder nicht. Wenn sie diese Ohren haben, kommen Nachfahren dieser Adelsfamilien als Heiratskandidaten für die Krondynastie in Frage ;) (Deswegen auch 'reinblütig', diese Idioten legen Wert darauf das Gen zu erhalten xD)
Sonst... fällt mir auch Anhieb gerade nicht mehr viel ein. Wenn du spezifische Fragen hast, werde ich die natürlich gerne beantworten :D Tatsächlich besitzt du viele Freiheiten in der Definition deiner eigenen Familie.

Ach, das freut mich zu hören <3 Du hast alle Zeit der Welt um dich gemütlich einzulesen. Ich denke mir wäre es auch zu viel alles auf einmal zu verschlingen. Lang lebe die Faulheit! :D

Kein Problem, habe mich glücklicherweise kurz bevor du abgesendet hast eingeloggt ;D

Cafeld:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Lilith Harmur
Frischfleisch
Frischfleisch
avatar

Anmeldedatum : 19.08.18
Anzahl der Beiträge : 25
Vele : 4

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 19, 2018 7:17 pm

Dankeschön. Dann werde ich mich mal daran setzen. Ich kann aufjedenfall sagen das nächste woche nicht so viel kommt. Einfach weil ich einige Arbeiten schreiben muss. Aber ab übernächste Woche hab ich Zeit. Konnte aber bis dahin nicht länger warten und musste schon mal nachfragen.
Achja kann es sein das es meinen account doppelt gibt? Hatte etwas Probleme bei der Registration.

Uh! darf sie den Reinrassig sein? Fände ich mega spannend, wenn sie von so hohem geschlecht ist, sag ich mal, aber dann auch so verabscheut wird. Das würde ihre last noch vergrößern und der Grund weshalb sie niemanden wirklich sagt wer sie ist usw.
das gefällt mir so gut das es auch in die Gerüchte rein könnte. Ja ich bin auch gespannt wie es läuft weil ewig alleine rum laufen möchte ich den charakter auch nicht. Ich bin schon total vorfreudig

Danke für die beschreibung die hat mir tatsächlich geholfen. Ich melde mich sobald ich fragen habe. Kann ich das dan auch via pn machen?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 19, 2018 7:28 pm

Supi, das vermerke ich direkt im Team-Bereich, dann wissen wir da Bescheid x3, Danke! Und naw, das freut mich sehr, dass du es gar nicht mehr abwarten konntest :D
Ich konnte jetzt keinen 2. Account entdecken und auch bei den inaktiven ist alles leer. Scheint also geklappt zu haben!

Natürlich, wenn du die Familie von ihr so definierst geht das auf jeden Fall ;D (Wenn nur Fürsten und Lords das haben dürften, wäre Varantas Adel von Inzucht nur so überfüllt xD) Also, wie schon zuvor gesagt: tob dich aus!
Na das sind doch die besten Voraussetzungen! Dann wünsche ich dir erst mal ganz viel Erfolg bei deinen Arbeiten und warte gespannt auf deinen Charakter <3

Natürlich, wo und wie du deine Fragen stellst ist ganz dir überlassen ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Lilith Harmur
Frischfleisch
Frischfleisch
avatar

Anmeldedatum : 19.08.18
Anzahl der Beiträge : 25
Vele : 4

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 19, 2018 8:51 pm

dann hatte ich wohl Glück hab zweimal die Anmeldedaten zugeschickt bekommen. Deswegen dachte ich es wre vielleicht etwas schief gegangen.

Gut ich will und werde mir etwas ausdenken und dich beheiligen falls eine Frage auftaucht. Lest ihr die Steckbriefe manchmal vorher? Wenn ja macht es bei mir gerne und sagt, mit wenns nicht passt. Dann ist es einfacher. sicherlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mo Aug 20, 2018 12:01 pm

Wäre auch nicht schlimm gewesen, im Notfall hätten wir einen wieder gelöscht ;)

Tut mir leid, aber wir geben immer erst Rückmeldungen heraus, wenn der Steckbrief fertig ist und wir das miteinander besprochen haben >.<" Das hat den simplen Grund, dass im Laufe des Steckies manchmal noch Sachen erklärt werden oder, dass bei unseren Absprachen auch mal angedachte Punkte wieder weg fallen.

_________________

When the echos chime, we may be the first to fall.

But even on the darkest night I will be your sword and shield,

your camouflage and you will be mine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Lilith Harmur
Frischfleisch
Frischfleisch
avatar

Anmeldedatum : 19.08.18
Anzahl der Beiträge : 25
Vele : 4

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mo Aug 20, 2018 7:40 pm

Oh. Okay dann lasse ich mich Überraschen!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Navare
Gast



BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 26, 2018 10:00 pm

Huhu,

ich kann es kaum glauben... Da habe ich mich gefühlt den ganzen Tag durch das Forum gelesen und habe eine absolut verrückte Idee…
Die ich aber nicht einfach umsetzten kann und daher mit dem Team absprechen muss. Ganz vorneweg: Die Idee ist wirklich … verrückt.
Zweites Vorweg: Großes Lob an euer Design, an eure Liebe zum Detail, was die Welt angeht und all die schönen Texte, die mich zu besagter wirklich bekloppten Idee geführt haben.

Ich würde gerne einen Nachtmahr mit etwas besonderen, sagen wir lieber, eigenartigen Umständen spielen. Wobei ich, ob nun ein Teil oder beide Teile meiner Idee angenommen werden ohnehin Hilfe brauche.
Meine Vorstellungen waren zuerst, dass mein Nachtmahr innerhalb eines Sklaventum geboren wurde. Sprich in irgendeinem Haus des Adels. (Innerhalb von Tirastir wären meine Vorstellungen.) Es muss kein hoher Adel sein, da ich aber mit den Rängen und Titel durcheinander komme bräuchte ich hier die erste Hilfe. Wäre das dann bei einem Fürsten oder Grafen? Die besagte adlige Familie sollte wohlhabend genug sein um sich Sklaven ... "halten" zu können.
Unter den Sklaven, wer hätte es gedacht, sollen sich sowohl Frauen als auch Männer befinden, von mir aus auch jeweils nur ein Mann und eine Frau.
Die Frau würde sehr zeitgleich mit der Frau des Adel (ich betitel die jetzt einfach so) schwanger werden. Während der Geburt verläuft bei beiden alles gut und die Adel hat sogar Zwillinge bekommen. (Ja, ja, jetzt wissen eh alle was ich vorhabe.) Mein kleiner Nachtmahr wäre überglücklich, wenn er nicht wie sein Volk aussehen würde, ob es da nun um die besagte Ausnahme geht oder um eine "Krankheit" die wir Albinismus nenne. Oder eine andere plausible Erklärung, die einem von euch vielleicht einfällt oder meine Ideen noch mehr anregt.
Nach der Geburt, die Nachtmahr muss bald wieder ihren Pflichten nachkommen, läuft sie mit ihrem Kind durch das Anwesen/ Landhaus ö.ä und stellt dabei fest, dass es einem der Zwillinge, dem Jungen nicht mehr sonderlich gut geht. Um genauer zu sein, Plötzlicher Kindstod. Da das andere Baby eine ebenso helle Haut und wenige helle Haare aufweist, wie das ihre beschließt die Nachtmahr kurzerhand das verstorbene Kind an sich zu nehmen und als ihres auszugeben, damit ihr leibliches Kind eine Chance auf ein anständiges Leben hat und die Frau Adel nicht in Trauer versinkt oder es jemanden anhängt ihr Kind getötet zu haben.
Durch seine optischen Umstände und seiner anfänglichen Unwissenheit wer er eigentlich ist, gelingt der Plan. Er wächst unter den Menschen auf, hält sie für seine Familie, sie ihn für ihr Kind und seine "Zwillingsschwester" denkt, nun ja, er sei ihr Zwilling. Nur er fühlt sich irgendwann seltsam, als sei da noch mehr, als erwache in ihm etwas. (Die Magie) Nur kann er es nicht zuordnen. Zudem fühlt er sich mehr mit den Sklaven verbunden als zu seiner Familie.
Die Jahre vergehen und er versucht zu lernen was er kann, haut von seinem Zuhause aus ab, als er erkennt, wer er ist und will etwas an der Unterdrückung der Nachtmahre und anderen Wesen etwas ändern, die ihn bereits stören seitdem er denken kann. Und wenn er nur der Stein ist, der eine (mögliche) Veränderung ins Rollen bringt.
Soweit zu Teil eins. Ich glaube, das ist schon sehr unwahrscheinlich, aber bei Teil zwei zeigt ihr mir bestimmt den Vogel. ^^"

Ich äh...würde mich gerne mit dem besagten Nachtmahr auf einen der Plotcharaktere bewerben. Genauer gesagt auf den Erzmagier der Weise.
Wahrscheinlich ist an dieser Stelle offensichtlich, warum es gerade diese Position sein soll?
In meiner(!) Vorstellung klingt es sehr interessant und reizvoll eine ausgestoßene, versklavte Rasse zu eben jenen zu bringen. Zumal mich die Rolle sehr reizt. Ich meine, was könnten für Aufstände entstehen, was könnten andere Charaktere/ das Land denken? Was könnte alles passieren.
*hust*
Aber genug dessen. Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass ich bereits so circa zehn Jahre Rollenspiele schreibe und mir etwas an Erfahrung zuschreibe. ^^"" Immerhin habe ich da eine ziemlich große Idee, ohne vorher einen anderen Charakter in diesem Forum gespielt zu haben.
Falls das als Gesamtpaket in Ordnung ginge, ihr aber noch was von mir lesen wollt, könnte ich euch ja eine Schreibprobe zukommen lassen. Oder was auch immer ihr euch vorstellen würdet.
Diese Idee hat sich leider ziemlich schnell gefestigt. *sfz* Ich wäre wirklich froh, wenn wir gemeinsam da einen Weg finden können.
Tja... dann...
*wegrenn und sich schnell versteckt*

Ps: Man liest sich und liebe Grüße
Navare
Nach oben Nach unten
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 26, 2018 10:40 pm

Hallolo Navare!

Erst mal ein großes Dankeschön an das Lob und es freut mich sehr zu hören, dass du Interesse am Forum hast <3
Ich selbst bin heute noch abgemeldet, daher kommt jetzt erst mal nur eine kurze Nachricht. Deine Idee ist ja tatsächlich echt besonders! ^^ Daher werde ich sie mit Fae besprechen müssen, ich hoffe wir erwischen uns morgen direkt ;D
Von meinem eigenen Bauchgefühl her wäre der erste Teil deiner Idee bestimmt umsetzbar, wenn das mit deinem Vorschlag des Albinos oder ähnliches gut erklärt wird. Ich kann dir vorab schon einmal sagen, dass wir ausführliche Steckbriefe meist auch mit dem Zulassen von besonderen Charakterideen "belohnen".

Was den Teil des Erzmagiers angeht, muss ich dich vorerst leider enttäuschen. Erzmagier können laut meinem Verständnis unserer Welt nur Menschen werden. Nachtmahre besitzen von Natur aus schon eine sehr hohe Magiebegabung und das dann noch mit einem Erzmagier zu koppeln wäre a) für mich sehr stark und b) entspricht es wie gesagt nicht der Story :( Aber das ist jetzt noch nicht besprochen, daher kann ich dir noch keine konkrete Antwort geben. (Auch für das Warum, wie, usw würde ich gerne erst Rücksprache halten, bevor ich mich hier verzettel ;D )
Ich hoffe du hast trotzdem noch Lust dich bis zur Absprache zu gedulden :3

Ganz liebe Grüße,

Salen~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Navare
Gast



BeitragThema: Re: Charakterideen   So Aug 26, 2018 11:33 pm

Huhu,

Wow, danke für die schnelle Antwort. öö
Ich bin froh, dass zumindest ein Teil machbar ist.
Was das andere angeht... Das ist mir jetzt echt peinlich.
... Sagt, hätte sich alles durchgelesen und übersieht ein wichtiges Detail.
Äh ja...
Meiner Meinung nach ist es sehr schade, dass die Wiedergeburt der Erzmagier anscheinend nur an Menschen gekoppelt ist, aber wahrscheinlich habe ich da zu sehr an Plottiwst, Veränderungen und Streitigkeiten gedacht... Ich mag es halt dramatisch. ^^""
An sich habe ich vor seine Magie nicht sonderlich stark ausfallen zu lassen, da er bisher nie den richtigen Umgang gelernt hat, sondern nur das, was er instinktiv auf seiner Reise erarbeitet hat. Hätte ich vielleicht dazu sagen sollen, nur als weitere Information.


Keine Sorge, besprecht euch in Ruhe und lasst euch Zeit. Es ist eure Idee und eure Geschichte. Ich finde schon meinen Weg in sie hinein. :)
Ich hoffe, ich habe jetzt alles drin, was ich sagen wollte... Am Handy ist es ein wenig umständlicher mit dem Layout und dem wechseln der Tabs...
Also dann, ich bin neugierig was dabei alles herauskommt. :)
Liebe Grüße
Navare
Nach oben Nach unten
Salen Arion
Admin
Admin
avatar

Anmeldedatum : 27.12.17
Alter : 26
Anzahl der Beiträge : 340
Vele : 19

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 29, 2018 8:30 pm

Soo da bin ich wieder! Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat :(

Da ich dir letztes Mal nur so knapp geantwortet habe, versuche ich noch schnell das verpasste vom letzten Mal aufzuholen ;D

Navare schrieb:
Es muss kein hoher Adel sein, da ich aber mit den Rängen und Titel durcheinander komme bräuchte ich hier die erste Hilfe. Wäre das dann bei einem Fürsten oder Grafen? Die besagte adlige Familie sollte wohlhabend genug sein um sich Sklaven ... "halten" zu können.
Also grundsätzlich können alle Adeligen wohlhabend sein, das kommt sich darauf an in welche Familie du gehst und/oder ob du eine eigene definierst :3 Bisher gibt es noch keine Adelsfamilie die als "arm" definiert wurde. Auch das Sklaven gehalten werden ist überall sehr wahrscheinlich. Ich glaube das dürften für dich gute Voraussetzungen sein. Ich verlinke dir hier auch noch eine kleine Übersicht, dort ist erklärt welcher Adelstitel wofür steht. Wenn dabei trotzdem noch etwas unklar sein sollte, erkläre ich es dir gerne noch einmal detaillierter^^ An der Stelle erwähne ich aber am besten noch, dass die Fürstenfamilien bisher alle reserviert oder vergeben sind. Du könntest dir für deine eigene Definition also Lord- oder Grafschaften aussuchen.

Zu deiner Idee generell hat sich meine erste Meldung ziemlich bestätigt. Der erste Teil ist umsetzbar, wir fänden es sogar sehr spannend :3 Ob du bei deiner Albino-Theorie bleibst oder etwas anderes umsetzen möchtest wäre komplett dir überlassen. Von einem Fluch, einer Verzauberung oder ob du einen Halbnachtmahr (also halb Mensch halb Nachtmahr) spielen möchtest, wäre alles möglich. Uns ist nur wichtig, dass du das in deinem Charakterbogen gut definierst und uns erklärst. Zudem solltest du auf folgenden Punkt achten:
Nachtmahrbeschreibung schrieb:
Nachtmahre sehen den Menschen gar nicht mal so unähnlich. Sie sind von ihrer Statur her zwar etwas größer und ihre Züge filigraner, [...]
Mit der "menschlichen Hautfarbe" und den spitzen Ohren ist es durchaus möglich, dass dein Charakter sich als adeliger Mensch ausgeben kann. Trotzdem sollte er/sie durch seine Größe und die filigranen Züge in irgendeiner Weise auffallen. Das muss jetzt nicht heißen, dass man deinen Charakter sofort als Nachtmahr erkennt, keine Sorge. Aber vielleicht gibt es ja Gerüchte oder irgendwelche Geschichten, vielleicht behandelt man ihn/sie etwas anders, usw. Wie genau das aussieht kannst du selbstverständlich durch deine Aussehensbeschreibung, bzw im Steckbrief, definieren :3 Wenn du einen Halbnachtmahr spielen möchtest fällt der Punkt je nachdem wie du das Aussehen gestaltest weg.

Die schlechte Nachricht bleibt leider. Uns ist es wichtig, dass die Erzmagier menschlicher Natur sind :( Tut mir leid. Es steht zwar unterschwellig im Gesuch, aber ich habe es dort nie explizit hin geschrieben... Das ist mein Fehler und das werde ich auch nachholen .__." Da die alten Erzmagier Menschen waren, fühlte es sich für uns "falsch" an, dass eine Menschenseele in einem Nachtmahrkörper wiedergeboren wird. Dazu kommt, dass die Erzmagier eine Besonderheit der Menschen sind (rein spielerisch gesprochen) und, dass sich das mit den geplanten Plots/Auflösungen beißen würde. Im Verlauf des Inplays soll noch einiges bezüglich der Nachtmahre und Erzmagier offenbart werden, was in Richtung Plottwists, usw geht :(
ABER! Haha! Es gibt ein Aber! Da Fae und ich gestern die halbe Nacht gequatscht haben, sind uns einige andere coole Ideen gekommen, die deinen Wünschen zumindest nah kommen könnten. Wir wären nicht wir, wenn wir nicht versuchen würden dir irgendwie entgegen zu kommen und deine Ideen zu ermöglichen xD Zuerst einmal könnten wir dir unabhängig von allem anderen anbieten, dass man deinen Charakter für einen Erzmagier hält. Dass er/sie aufgrund seiner/ihrer wahren Herkunft eine außergewöhnlich große Aura besitzt (für Menschen gesprochen) und eventuell auch an Wissen gelangt, welches diese Vermutung stärkt. Darüber hinaus haben wir auch einige Ideen, die deinen Charakter ähnlich stark mit der Storyline verweben würden und ihm/ihr auch eine alte Seele verpassen könnten, die wiedergeboren wurde. (Und im alten Leben praktisch mit den damaligen Erzmagiern verbunden war, bzw bei unser favorisierten Idee, mit einem von ihnen.) Wenn du dafür offen wärst, würde das in dem Zuge auch bedeuten, dass wir dich stark in die Hintergründe der Story mit einbinden würden. Du würdest vorab schon einiges erfahren und könntest den Verlauf unserer Geschichte maßgeblich mit beeinflussen. Dafür wäre es uns allerdings wichtig dich und dein Postingverhalten etwas näher kennen zu lernen. (Vielleicht hättest du ja Lust mal ein wenig mit uns zu Quatschen? Oder wir schreiben im Forum, im Discord, was auch immer - da sind wir total offen :3 Dann könnten wir auch alle möglichen Ideen austauschen. Gemeinsam fällt uns bestimmt noch viel mehr cooles Zeugs ein.) Würde dir so ein Ansatz denn grundsätzlich gefallen? Das sind von uns jetzt natürlich nur Vorschläge, wie genau man das dann umsetzt bleibt am Ende dann dir überlassen. War jetzt nur so Brainstorming, wie man deinen Charakter auch ohne Erzmagier-Sein einbinden kann. Es stand auch im Raum deinem Nachtmahr eine Verbindung zu einem anderen, alten Zwergenartefakt zu geben. All das ließe sich verbinden oder auch einzeln durchführen xD uhm ja.. ich glaube ich prabbel schon wieder vor mich hin ^^" Daher belass ich es jetzt erst mal dabei und freue mich auf deine Antwort.
Love you

(Und keine Sorge, das mit dem Handy-tippseln kenn ich nur gut genug :D Wenn dir später noch etwas einfällt, kannst du es ja immer noch anbringen ^^) Außerdem nochmal ein großes Sorry für die lange Wartezeit, ich war die letzten beiden Tage etwas "ausgeknockt", da ich klug genug war mir meinen Schädel an der Abzugshaube anzuschlagen e-e"

Liebe Grüße,
Salen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://fallen-dynasties.forumieren.de
Levijana Manoure
Frischfleisch
Frischfleisch
avatar

Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 92
Vele : 107

BeitragThema: Re: Charakterideen   Mi Aug 29, 2018 11:57 pm

Hallölle ihr lieben,

ich habe mich dann auch mal hierher verirrt, (Ja ich weiß, dass ich euch erst um Erlaubnis bitten muss, wenn ich tatsächlich einen 2. Char möchte) da mir neuerdings eine doch sehr spezielle Idee durch den Kopf geht, wobei ich befürchte, dass ich schonwieder etwas viel möchte XD Aber ich hatte euch ja bereits vorgewarnt, dass normale Charaktere nichts für mich sind.

Nachdem ich einen kriegerischen, schauspielerischen Bestiar habe, hätte ich jetzt gern so ziehmlich das Gegenteil davon.
Es handelt sich um eine Magierin, die mit Kämpfen überhaupt gar nichts am Hut haben soll. Sie hat sich auf heilende Magie auf dem Weg des Lichtes spezialisiert. Ihre Zauber sollen vorwiegend aus Heilzaubern bestehen und ein paar Zauber der Verstärkungsmagie und Schilde bieten. Die Dame ist absolut friedlich veranlagt und soll in dem was sie macht wirklich herrausragend sein. Geht es darum schwere Wunden zu versorgen, soll sie die Frau sein, deren Namen man kennt. Ihre Tätigkeit als Heiler ist ihr absoluter Lebenstraum. Neben der Tätigkeit als Heiler, versteht sie sich als Forscherin. Sie setzt sich vorallem mit Tieren und Pflanzen auseinander und versucht die Starre zu ergründen.

Soweit so gut, kommen wir zum wohl schwierigsten Teil des ganzen. Die Dame soll über ein ganz besonderes Forschungsobjekt verfügen, welches dafür sorgt, dass man sie andauernd kontrolliert. Sie muss sogar Rechenschaft darüber ablegen, wohin sie reisen möchte und wie lange sie dort sein wird. Der Aufenthalt in größeren Städten ist ihr nur nach Beantragung erlaubt, denn sie führt auf ihren Reisen ein seltsames Pferd mit sich. Es stammt aus Mirunael und ist somit ein Dämmerwesen. Das Pferd ist nicht gerade freundlich zu fremden und nicht unauffällig. Es hat große ledrige Schwingen, kann damit aber derzeit nicht fliegen. Seine Maulspalte ist verlängert und es ernährt sich hauptsächlich von Fleisch. Mein Charakter konnte die Krone und die Gilde davon überzeugen, das Tier am Leben zu lassen, um mehr über die Kreaturen aus der anderen Welt herraus zu finden, obwohl es sich sehr aggressiv verhalten hat, als man es fand. Es scheint nur meinen Charakter zu akzeptieren und verhält sich nur dann erträglich, wenn dieser dabei ist. Meine Heilerin muss strengste Sicherheitsvorkehrungen für das Tier treffen. Diese Beinhalten unteranderem eine komplett vergitterte Box, zu der auch nur sie selbst zutritt hat. Wenn sie unterwegs ist, hat sie das Tier immer bei sich, weil sich niemand anders darum kümmern möchte. Das Pferd hat zu beginn keine Fähigkeit großartigen Fähigkeiten, die der Heilerin Vorteile bringen würden. Es ist halt nur dauerhaft schlecht drauf und ein Fleischfresser, im Gegensatz zu normalen Pferden. Mein Charakter soll erst mit Verlauf besondere Fähigkeiten des Tieres entdecken und die bedingungen schaffen, um diese nutzbar zu machen, die würde ich bei genreller Erlaubnis dieser oder ähnlicher Szenarien, die sich mit der Welt decken in einem Spoiler in einer extrabeschreibung für das Tier verpacken und sie dann später mit Vele bezahlen, sodass ihr abschätzen könnt bei der Charkontrolle, was aus dem Tier werden könnte.

Vielleicht findet sich für diese Idee ja eine Umsetzbarkeit.
Liebe Grüße
Lija
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Faerun Vanbourgh
Moderator
Moderator
avatar

Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 147
Vele : 14

BeitragThema: Re: Charakterideen   Sa Sep 01, 2018 12:24 am

Heya!

Entschuldige bitte die späte Antwort. Wir wolllten nicht zu sehr spamen, damit die Nachrichten an unser neueste Mitglied nicht verloren gehen!

Ich kann dich voll und ganz beruhigen Levi! Die Idee ist sogar gut umsetzbar. Es ist gut möglich, dass Dämmerwesen von der anderen Mirunael nach Varantas kommen oder gekommen sind. Die einzige Schwierigkeit, die wir dabei sahen war, wie dein "Schmuese-Pony" denn hierher kam. Immerhin ist auf der anderen Seite des Portals eine Festung, die von den Fae errichtet wurde, um sich vor den Gefahren auf Varantas zu schützen.
Allerdings ist es bei den Fae gut denkbar, dass sie den Fleischfresser einfach durch das Portal geschoben haben, damit es weg ist und sie sich nicht weiter um das Problem kümmern müssen. :D Vielleicht hast du auch noch zu dem Pony eine andere Idee, wie es nach Varantas kam, wer weiß. Tatsächlich würden wir uns aber wünschen, dass du das Pony eben noch in deinem Steckbrief mitbeschreibst - sowohl bei den Fähigkeiten als auch beim restlichen Steckbrief, damit wir auch ein entsprechendes Bild von dem Pferd haben!

Fürstliche Grüße,
Faeruin

_________________


   Once One, Now None.   
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Levijana Manoure
Frischfleisch
Frischfleisch
avatar

Anmeldedatum : 09.06.18
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 92
Vele : 107

BeitragThema: Re: Charakterideen   Sa Sep 01, 2018 9:30 am

Hi,
Vielen Dank für eure schnelle Reaktion :) Ja. Das werde ich machen :) Ich hatte zwar schon eine Idee dazu, aber eure gefällt mir fast noch besser, im Anbetracht seines miesen Charakters.
Liebe Grüße
Lija
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Charakterideen   

Nach oben Nach unten
 
Charakterideen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» charakter ideen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Ashes of the fallen dynasties :: Footprints in a new world :: Support-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: